Hamburger Anwälte für Steuerrecht

Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen, der hat auch das Recht, Steuern zu sparen.

(Helmut Schmidt, Altkanzler)

Zahlreiche Rechtsbereiche weisen einen steuerlichen und juristischen Bezug auf. Sie möchten, dass Ihre unternehmerischen und privaten Entscheidungen in steuerlicher und juristischer Hinsicht umfassend geprüft und aufeinander abgestimmt werden, ohne hierfür einen Steuerberater und zusätzlich einen Rechtsanwalt beauftragen zu müssen.

Die Qualifizierung als Steuerberater und Rechtsanwälte garantiert fundiertes Wissen in beiden Fachgebieten.

Dabei profitieren Sie von einer langjährigen Erfahrung und der interdisziplinären Zusammensetzung unserer Kanzlei. Wir sind in der Lage, Ihre Ziele effizient und interessengerecht umzusetzen.

    Zu unserem Leistungsprofil in Bereich Steuerrecht gehören insbesondere:

    • Steueroptimierte Wahl der Rechtsform
    • Betreuung bei Gründung und Übernahme von Unternehmen
    • Steueroptimierte Gestaltung von Nachfolgeregelungen
    • Gutachterliche Stellungnahme zu steuerlichen Einzelfragen
    • Steuerliche Rechtsbehelfsverfahren
    • Vertretung vor den Finanzbehörden und den Finanzgerichten


Was macht ein Anwalt für Steuerrecht?

Da das deutsche Steuerrecht sehr komplex ist, kriegen viele Betroffene beim Verdacht auf Steuerhinterziehung Panik. Doch das ist nicht nötig, solange Sie auf professionelle Hilfe zurückgreifen können – auf uns. Neben dem Verwaltungsrecht gehören Fachanwälte für Steuerrecht zu den beiden ältesten Fachanwaltstiteln in Deutschland. 1960 gab es laut der Zählung der Bundesrechtsanwaltskammer zirka 840 Rechtsanwälte für Steuerrecht. 2014 waren es knapp 4.870. Der Bedarf ist also deutlich gestiegen. Ein Rechtsanwalt für Steuerrecht hilft dabei, die Rechte und Pflichten, die sich aus dem Steuerverhältnis zwischen Bürger und Staat ergeben, korrekt einzuhalten. Das ist ein vielschichtiges Thema, denn die Reglungen hierzu sind sowohl im Grundrecht verankert als auch in der Abgabenordnung, dem Bewertungsgesetz und den verschiedenen steuerrechtlichen Einzelgesetzen. Mit all diesen Einzelheiten muss sich der Anwalt für Steuerrecht genauestens auskennen. Zusätzlich kann er Auskunft darüber geben, wie man am besten Steuern sparen kann. Falls Sie zu diesen Fragen Auskünfte benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir helfen gern weiter.

Wenn die Fahnder vor der Tür stehen

Interessant ist, dass die Steuerfahndung in vielen Fällen Hinweise von eingeweihten Personen erhält. Meist sind es also die Verwandten oder Kollegen, die den Anfangsverdacht einer Steuerhinterziehung äußern. Zu den Informationsquellen gehören aber auch systematische Beobachtungen und Analysen von Steuererklärungen, Kontoabfragen und Internetkonten wie etwa bei Ebay. Der Beschuldigte erfährt leider meist erst von dem Verdacht, wenn die Steuerfahndung die Wohnung oder den Betrieb des Steuerpflichtigen durchsuchen möchte und schon vor der Tür steht. Die plötzliche Untersuchung führt natürlich zu großer Verunsicherung bei den Betroffenen. Oft wissen diese gar nicht, wie sie sich verhalten sollen. Deswegen sollte man nicht voreilig handeln und ruhig bleiben. Überstürzte Aussagen und Angaben könnten das Verfahren in die falsche Richtung lenken.

Dos und Don’ts

Ohne anwaltlichen Rat sollten Betroffene gar keine Aussagen zum Sachverhalt tätigen. Oft ist dieser nämlich gar nicht so zu bewerten, wie die Steuerfahndung es angibt. Ein Anwalt sollte die Zeugen vernehmen, ansonsten werden die Fahnder mit gezielten Fragestellungen (u. A. Suggestivfragen) dafür sorgen, dass man später seine Aussagen nicht mehr widerrufen kann. Außerdem sind viele Steuerrechtsfragen entweder nicht klar geklärt oder sogar strittig, weil es widersprüchliche Auslegungen der Steuerdurchführungsverordnungen gibt. Daher sind einige Verfügungen der Oberfinanzdirektion nicht gerichtsfest. Außerdem berücksichtigt ein Anwalt die Sicht des Betroffenen in einem größeren Maße als die Fahnder. Schalten Sie deshalb sofort einen erfahrenen Anwalt ein, sobald Ermittlungen eingeleitet und Zeugen vernommen werden. So stellen Sie selbst sicher, dass keine Beweise verloren gehen, die für eine optimale Verteidigung nötig sind.

Unser Service

Unsere Anwälte für Steuerrecht unterstützen sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen aus ganz Deutschland bei steuerrechtlichen Problemen und vor Finanzgerichten. Auch bei Selbstanzeigen stehen wir Ihnen beratend zur Seite. Wir beantworten gern Ihre Fragen zu den folgenden Themen:
  • Buchführung und Bilanzwesen (einschließlich des Jahresabschlusses)
  • Allgemeines Abgabenrecht (einschließlich Bewertungs- und Verfahrensrecht)
  • Einkommens-, Körperschafts- und Gewerbesteuer
  • Umsatzsteuer- und Grunderwerbsteuerrecht
  • Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht
  • Verbrauchsteuer-, Außensteuer- und Steuerstrafrecht